3. Meisterkonzert

Lars Hobein, Cembalo
Mariya Miliutsina, Traversföte
Amarilis Duenas, Viola da Gamba

Georg Philipp Telemann (1681 – 1767)
Sonata g-Moll
François Couperin (1668 – 1733)
Quatrième Concert Royal
Pierre Prowo (1697 – 1757)
Sonata g-Moll für Traversföte, Viola da Gamba und Basso Continuo
John Cristoph Pepusch (1667 – 1752)
Triosonata e-Moll für Flöte, Gambe und Basso Continuo
Carl Friedrich Abel (1723 – 1787)
Trio B-Dur für Flöte, Viola da Gamba und Basso Continuo
Carl Philipp Emanuel Bach (1714 – 1788)
Sonata e-Moll für Flöte und Basso Continuo
Jean-Marie Leclair (1697 – 1764)
Triosonata D-Dur op. 2 Nr. 8

Das Ensemble La Réjouissance hat sich 2018 aus Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln gegründet. Es hat sich nach dem französischen Volkstanz „Réjouissance“ des 18. Jahrhunderts benannt, der sich mit „Freude“ übersetzen lässt.

Lars Hobein (Cembalo) wurde 1995 in Hagen geboren. Im Alter von 7 Jahren begann er mit dem Klavierunterricht. 2004 gewann er beim „Concours
Musical de France“ den zweiten Preis und im folgenden Jahr den ersten Preis. Seit 2009 ist er Kantor einer Kirchengemeinde in Hagen. 2014 begann er das Cembalo- und Generalbass-Studium in Köln bei Professor Michael Borgstede.

Mariya Miliutsina (Traversflöte), 1992 in Weißrussland geboren, begann ihre musikalische Ausbildung mit 7 Jahren. Schon bald folgten Konzerte,
Wettbewerbe und Meisterkurse in Weißrussland, Russland, der Ukraine, Moldawien, Polen und Deutschland.2011 begann Mariya Miliutsina ihr Studium an der staatlichen Musikakademie in Minsk. Seit 2013 studiert sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Amarilis Duenas (Viola da Gamba, Barockcello), 1998 in Spanien geboren, begann mit 5 Jahren Cello zu spielen. Seit 2016 studiert sie bei Maria Kliegel
(Violoncello) und Rainer Zipperling (Viola da Gamba, Barockcello) an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Sie gewann Preise bei internationalen Wettbewerben.

Veranstalterinformationen und Tickets

!!! WICHTIGER HINWEIS: Karten können auch online erworben werden !!!

Einzelkarten für die Meisterkonzerte gibt es

  • an der Abendkasse
  • im i-Punkt im zib am Lindenplatz (Tel. 02303/103-777) ab ca. 4 Wochen vor dem Konzerttermin

Das 5er-Abo sichert Ihnen einen festen Platz bei allen Meisterkonzerten.

Das 3er-Abo erhalten Sie in Form von 3 Gutscheinen, die Sie jeweils bei den gewählten Konzerten einlösen können. Teilen Sie uns bis Ende August Ihre Wunschtermine mit, erhalten Sie einen festen Platz.

Vormieten können bestellt werden

  • schriftlich oder telefonisch bei Frau Großebüter (Martinstr. 5, 59423 Unna, Tel. 02303/86074)
  • über das Kontakformular auf der Homepage des Musikvereins
 
Platzwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Die Vormietekarten sind übertragbar.
Rechtzeitig vor dem ersten Konzert werden die Vormietekarten und die Gutscheine des Wahlabos mit der Rechnung zugeschickt. Auf Wunsch ist Ratenzahlung möglich.

Ort: Stadthalle Unna

Zurück